Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (kurz BEG) ermöglicht Ihnen bei der energetischen Sanierung bis zu 45% der Investitionskosten vom Staat zurück zu erlangen!

Gefördert werden:

– Heizungsanlagen (regenerativ, also z.B. Wärmepumpen)
– Photovoltaik-Anlagen
– Kontrollierte Wohnraumlüftung
– Fußbodenheizung
– …

Das schöne: Für Heizungsanlagen können Sie die Förderanträge auch ohne Energieberater beantragen! Für alles weitere unterstützen wir Sie ebenfalls gerne, von der Wahl des Energieberaters bis zu Umsetzung!

Demnächst erfahren Sie hier mehr, was genau beinhaltet ist, was benötigt wird und wie wir Ihnen bei den Förderanträgen helfen können. Das geht wirklich einfach!

Weitere Informationen erhalten Sie bis dahin bei uns oder auf der offiziellen Seite der BAFA:
https://www.bafa.de/DE/Energie/Effiziente_Gebaeude/effiziente_gebaeude_node.html

 

Language