Smart Home

Die Digitalisierung hält nicht nur in Wohnzimmern oder Küchen immer mehr Einzug – auch das Bad kann zu Ihrem optimalen Komfort durch Smart-Home-Integration beitragen.

Wir arbeiten mit Ihnen gerne Lösungen für ein intelligentes, komfortables und effizientes zu Hause aus. Dabei kommen sowohl dedizierte Gesamtlösungen, wie auch Einbindungen in Amazon Alexa, Google Home und Co. in Frage.

Hier einige Beispiele die Ihnen das Leben erleichtern können und uns einfach begeistern – und Sie vielleicht auch?

 

Smarte Heizkörperthermostate

Moderne smarte Heizkörperthermostate lassen sich heute auf fast allen Heizkörpern und auch für Fußbodenheizungen nachrüsten.
Sie erlauben das Temperieren aus der Ferne oder die Überwachung der Soll- und Ist-Temperatur in den einzelnen Heizbereichen.
Aber das ist nur der Anfang.
Mit Hilfe von Wetterdaten kann die Temperatur automatisiert angepasst werden. Bewegungsmelder und Zeitprofile können zudem die Temperierung beeinflussen und beim regelmäßigen Lüften der Räume helfen, um für eine gute Luftqualität und besten Komfort zu sorgen (siehe Richtige Raumtemperatur)
Wir beraten Sie gerne zur passenden Lösungen für Ihre Heizkörperventile und richten mit Ihnen die Software-Lösung nach Ihren wünschen ein!

Smartes Heizkörperthermostat

Smarte Toiletten

Im Bereich WC gibt es so viel mehr als „nur“ eine schöne und komfortable „Keramikschüssel“.
Modernste WCs sind speziell beschichtet und Spülrandlos, d.h. es gibt weniger Möglichkeiten für Schmutzablagerungen oder -Rückstände.
Sie haben eine Duschfunktion, ersetzen also ein Bidet beim gleichzeitigen Komfort eines WCs.
Darüber hinaus bieten Sie einen Fön, der automatisch an der Duscharmposition ausgerichtet ist und sich in der Temperatur einstellen lässt. Klopapier-Mangel wird damit nie wieder Ihre Sorge sein.
Smarte Toiletten bieten Geruchsabsaugung mit Nachlauffunktion. Schon im inneren der Keramik werden Gerüche abgesaugt, sodass unangenehme Gerüche gar nicht erst im Bad Verbreitung finden. Ein Badventilator wird dadurch fast obsolet.
Smarte WCs bieten eine justierbare Sitzerwärmung für größten Komfort.
Auch ein anpassbares Orientierungslicht für schlechte Lichtverhältnisse ist möglich.
Selbstverständlich lassen sich alle Funktionen auf Wunsch per App steuern.

Smart Dusch WC

Und die Entwicklung schreitet voran..

Schon in ein paar Jahren analysiert die Toilette vielleicht Ihre Exkremente .

„So sollen sich Erkrankungen wie Prostata-Krebs oder Nierenprobleme schneller diagnostizieren lassen“.

Erfahren Sie mehr:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Smarte-Toilette-mit-Anus-Erkennung-und-Faekalienanalyse-4699245.html

Smarte Beleuchtung

Die passende Beleuchtung kann vielfältig auf unseren Alltag einwirken.
Um sich richtig wohl zu fühlen, kann ein ambient light passend für jede Stimmung konfiguriert werden.
Beispielsweise morgens ein klares weiß, um besser wach zu werden, abends dann eher ein warmer Lichtton und für die Badewannen-Zeit ein schummrig runtergedimmtes Licht.

Die Beleuchtung kann aber auch ganz praktischen Nutzen haben:
Bei einer Spiegel-Beleuchtung im Bad können Sie sich das Licht passend für die Rasur oder das Makeup einstellen oder prüfen, wie Sie bei Tageslicht aussehen.
Gerne beraten wir Sie zu allen Möglichkeiten in diesem Bereich, die wir Ihnen, dank langjähriger Partnerschaft mit den besten Elektrikern, aus einer Hand erarbeiten und ausführen können.

Smarte Wärmepumpe oder Heizungsanlage

Ob Heizungsanlage oder Wärmepumpe: Mit WiFi-fähigen integrierten Reglern ist eine Steuerung immer und von überall möglich. So können Sie etwa die Heizperiode oder die Nachtabsenkung anpassen oder auch die Brauchwassertemperatur variieren. Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Einstellung.

(siehe mehr zu unseren Heiungsanlagen und Wärmepumpen)

Smart-Wellness

Auch im Wellness-Bereich können Smart-Home-Funktionen Ihren Alltag vereinfachen.
So können Sie in einer Smart-Home-fähigen Sauna bereits auf der Arbeit Vorheizen, um dann beim Eintreffen zu Hause direkt in der fertig temperierten Kabine entspannen zu können.
Auch Whirlpools, Fußbäder oder Schwimmbäder können mit Smart-Home Funktionen ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Smartes Fußbad

Smarte Klimaanlage

Nicht zuletzt bei Klimaanlagen sind Smart-Home-Funktionen sehr nützlich.
So lässt sich von unterwegs der Raum runterkühlen, entfeuchten oder in Übergangsphasen aufheizen.

(siehe mehr zu unseren Klimaanlagen)

Smart Klima

Kombination verschiedener Geräte möglich

Wenn Sie verschiedene Geräte in einem Smart-Home-System implementiert haben, gibt es vielfältige Möglichkeiten, sinnvolle Szenarien zu erstellen.
So bietet sich Beispielsweise eine smarte Beschattung in Kombination mit einer Klimaanlage an.
Auch kann etwa die Heizungsanlage runterfahren oder die Heizkörper ausschalten, wenn die Klimaanlage läuft.

Language